Aktuelles

Internationaler Fan-Workshop in Polen

In der Zeit vom 12.11. bis 14.11. 2010 findet in Lodz ein internationaler Fan-Workshop statt. Teilnehmer sollen Fans von Widzew Lodz und Hansa Rostock sein. Hierzu suchen wir sechs interessierte Hansafans, die Zeit und Lust haben mit uns nach Polen zu fahren.

Team Fanprojekt sorgt für euer leibliches Wohl – Fanküche und Fanfrühstück

Fanfrühstück am Samstag um 11:00 Uhr vor dem Heimspiel gg. Wacker Burghausen im Fanprojekt

Gegen einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro könnt ihr euch mit frischen Brötchen und Co. sowie kalten und warmen Getränken für das anstehende Heimspiel stärken. Wir freuen uns auf euren Besuch in der Wismarschen Straße 43.

Sommer vorbei – Hallensaison beginnt!

Der Sommer ist so langsam vorbei. Somit habt ihr nun wieder ab dem 01. September die Möglichkeit, jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr Fußball in der „Scandlines-Arena“ zu spielen. Hierzu stehen uns wie immer zwei Spielfelder zur Verfügung. Also, Hallenschuhe eingepackt und auf gehts!

Street-Soccer-Turnier/ Veranstaltungsreihe im Zeitraum der Fußballweltmeisterschaft 2010

Im Zeitraum vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 findet in Südafrika die Fußballweltmeisterschaft im Herrenfußball statt. Die offene Kinder- und Jugendarbeit von Soziale Bildung e.V. und das Fanprojekt Rostock möchten das Interesse vieler Menschen am Fußball aufgreifen und verschiedene Aspekte im Zusammenhang mit dem Fußball beleuchten.

In stillem Gedenken an Axel „Boulette“ Klingbeil

Logo Fanszene RostockAufruf der Fanszene Rostock e.V.

Hallo Hansafans,

Boulette hat den Kampf gegen seine Krankheit leider verloren. Gestern ist er von uns gegangen. Er war Hansa. Von solchen Leuten wie Boulette gibt es leider immer weniger. Die Amateure waren seine große Leidenschaft. In der letzten Saison hatte er ein Ziel vor Augen und wollte es schaffen, dass 2000 Besucher zum Amateurspiel kommen.

Kicken unter freiem Himmel

Ab dem 3. Juni ist endlich wieder so weit: In den Sommermonaten bis September habt ihr die Möglichkeit jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf dem Vorplatz des Stadions (Kunstrasenplatz Westtribüne) eure Fußballschuhe zu schnüren. Zwei Kleinspielfelder haben genug Platz um mehreren Teams die Gelegenheit zu bieten, an der frischen Luft gepflegt gegen den Ball zu treten.