Aktuelles

Über 700 Fans diskutierten über die Zukunft des Fußballs!

Die abschließende Pressemitteilung von ProFans und Unsere Kurve zum Fankongress 2014.

[…] Über 700 Fans von 80 Vereinen aus ganz Deutschland haben am Wochenende in Berlin wieder unter Beweis gestellt, dass Fußballfans in Deutschland nicht nur Woche für Woche das Stadion bunt und laut machen, sondern darüber hinaus aktiv an der Gestaltung des Fußballs teilnehmen können und wollen. […] „Wir hoffen, dass Fans in der öffentlichen Debatte als das wahrgenommen werden, was sie sind: Eine Bereicherung für den Fußball!“, ergänzt Daniel Nowara, Sprecher der IG „Unsere Kurve“. Die immer stärker zu Tage tretende Scharfmacherei und der Populismus aus Teilen von Polizei und Innenpolitik werden zu keiner Problemlösung beitragen, sondern machen aus verhältnismäßig geringen Problemen große. Hier muss dringend mehr Sachverstand in die Debatte Einzug halten. Die Fans haben in Berlin zum wiederholten Male bewiesen, dass sie sowohl organisatorisch als auch inhaltlich kompetente Ansprechpartner sind. Es wird Zeit, dass sie von Politik und Polizei als selbige wahrgenommen werden. […]

fankongress.de

Ausstellung „Kicker, Kämpfer und Legenden“

Wir zeigen im Zeitraum vom 27.01.2014 bis 21.02.2014 in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Versöhnungskirche, der Geschichtswerkstatt Rostock e.V., dem Landesfußballverband MV, der Landeszentrale für politische Bildung, dem Landessportbund, dem Lernzentrum Rostock und Soziale Bildung e.V. die Ausstellung „Kicker, Kämpfer und Legenden“ im Kröpeliner Tor.

Die Ausstellung zeichnet die Lebenswege und Karrieren der Männer des Fußballs nach und widmet sich den zahlreichen jüdischen Fußballern, Trainern, Journalisten und Funktionären, die den Fußball populär und zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Begleitend zur Ausstellung finden folgende kostenfreie Abendveranstaltungen statt.

  1. „Julius Hirsch. Nationalspieler. Ermordet. Biografie eines jüdisches Fußballspielers.“ Vortrag von Werner Skrentny
    27.01.2014/ Kröpeliner Tor/ 19:30 Uhr
  2. „Hakenkreuz und rundes Leder“ Lesung mit Diedrich Schulze-Marmeling
    12.02.2014/ Rostocker FC, Damerower Weg 26/ 19:30 Uhr
  3. „Rostock wiederentdeckt – Historische Filmschätze von 1928-1978“
    17.02.2014/ Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21/ 19:30 Uhr

Wir würden uns freuen, wenn die Ausstellung Euer Interesse weckt.

Team Fanprojekt

Fankongress 2014 in Berlin

Die MitarbeiterInnen des Fanprojekt Rostock werden am Sonntag den 18.01.2014 zum Fankongress nach Berlin fahren. Unter dem Titel „Grenzen und Chancen von Selbstregulierung in Bezug auf Anti-Diskriminierung“ wird es eine öffentliche Podiumsdiskussion geben. Interessierte Fußballfans können gerne bei uns mitfahren, müssen sich jedoch vorher über die Homepage www.fankongress.de verbindlich anmelden.

Frohes Neues …

Wir wünschen Euch ein frohes und gesundes neues Jahr. Ab Morgen den 7.1. könnt Ihr wieder jeden Dienstag ab 19:00 Uhr in der Turnhalle der Olof-Palme-Straßen mit uns Fußball spielen.

Wir freuen uns auf Euch.
Team Fanprojekt

Weihnachtsfeier im Fanprojekt – Donnerstag, 19.12.2013

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen und bevor wir alle in die wohlverdiente Weihnachtszeit bzw. Winterpause gehen, möchten wir noch einmal mit Euch gemütlich Zusammenkommen. Am Donnerstag, den 19.12. laden wir ab 18:00 Uhr zu Glühwein, Lebkuchen und Stollen ins Fanprojekt ein.

Beim Weihnachtsquiz möchten wir Euer Wissen rund um das Thema Fußball testen.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mit sportlichen Grüßen
Team Fanprojekt

Lesung „Tor zum Osten – Besuch in einer wilden Fußballwelt“

„2012 findet die EM in Polen und der Ukraine statt im europäischen Osten also, über dessen Fußballkultur bei uns außer Vorurteilen wenig bekannt ist. Autor Olaf Sundermeyer begibt sich auf eine Reise durch osteuropäische Länder und berichtet darüber in unterhaltsamen Episoden: […] Auf dem Nezalezhnosti majdan, dem Platz der Unabhängigkeit in Kiew, sinniert er über die Orangene Revolution und den Zusammenhang zwischen Politik und Fußball in der Ukraine; im Nachtzug, unterwegs zum privaten Fußballspiel mit einem Präsidentenberater in Moskau, erfährt er, wie der Kreml den Fußball nicht nur in Russland beeinflusst. Das Buch bietet eine ausgezeichnete Lektüre für alle, die über diesen unbekannten Fußballkosmos mehr wissen wollen als oberflächliche Klischees.“

(werkstatt-verlag.de)

Wann: Mittwoch, den 04.12.2013
Ort: Presseraum des Ostseestadions
Einlass: ab 19:00 Uhr über den Eingang West
Beginn: 19:30 Uhr
Kostenfreie Veranstaltung

 

Seite 20 von 38« Erste...10...1819202122...30...Letzte »